Eine der wertvollsten Kryptowährungen über IEO-Angebot an Bitforex-Börse eingeführt

PR: Wallstreet-online.de – 09.08.2022, 08:25h

Am 08. Oktober 2021 startete Cuprum Coin s.l.l.c. die erfolgreiche Vorverkaufsphase seiner rohstoffgestützten Kryptowährung mit einem Basiswert von über 60 Milliarden US-Dollar.

Gestern, am 8. August, wurde CUC an der Bitforex-Börse notiert.

Von den geplanten 250.000 Münzen im Vorverkauf verkaufte das Unternehmen 273.811 Münzen für 10 US-Dollar pro 1 CUC und weckte damit großes Interesse in der Krypto-Community.

Obwohl das IEO früher angekündigt wurde, wurde die Markteinführung verschoben, um das Projekt vor dem Start zu perfektionieren, was dem Team auch gelang. Cuprum Coin ist in mehreren Segmenten einzigartig. Er hat seine eigene native Blockchain, die auf dem Prinzip und dem Netzwerk von Tezos aufgebaut ist, einem umweltfreundlichen Netzwerk, das Proof-of-Stake (PoS) anstelle von Proof-of-Work verwendet. CUC ist ein Altcoin ohne Mining-Fähigkeit. Er hat seinen eigenen Blockchain-Explorer und technische Vorteile gegenüber Bitcoin, Ethereum und vielen anderen führenden Kryptowährungen auf dem Markt.

Dies führt zu fortschrittlichen Merkmalen wie Transaktionsgeschwindigkeitsdurchsatz, Konsensmechanismus, Governance-Struktur und einer niedrigen Transaktionsgebühr. Hinter dem Projekt steht ein spezifischer seltener Vermögenswert im Wert von mehr als 60 Milliarden Dollar.
 
Das Cuprum Coin-Team unterzeichnete im Februar Listings bei 5 Börsen: Dextrade, Bitforex, Alterdice, WhiteBIT und Latoken. Die Bitforex-Börse startete am 8. August ein IEO, während die Börsen Bitforex und WhiteBIT am 16. August Zweitnotierungen vornehmen werden. Das Team arbeitet mit einem der weltweit führenden Market Maker zusammen, um die langfristige Nachhaltigkeit des Projekts zu gewährleisten.
Während der Vorbereitungen für die Notierung an drei weiteren Börsen sagt das Cuprum Coin-Team, dass es jeden Tag neue Notierungsanfragen erhält, und seit der Ankündigung vor einigen Tagen hat es acht neue Anfragen erhalten, darunter zwei von den Top-10- und drei von den Top-20-Börsen. Der Strategie folgend, wird die Notierung an allen Börsen einzeln alle paar Wochen an einer neuen Börse nach der Zweitnotierung erfolgen.

“Vor ein paar Tagen erreichte uns die plötzliche Nachricht vom Tod unseres Mitglieds, Herrn Alfred Freh, der von Anfang an mit mir an der Entstehung des Projekts beteiligt war. Daher möchte ich, dass dieser Start, den er mit so viel Freude erwartet hat, zu seinen Ehren erfolgt”, erklärte Mario Urlić, CEO und Gründer von Cuprum Coin.

Obwohl die Notierung mit drei Paaren mit allen Börsen unterzeichnet wurde: CUC/BTC, CUC/ETH, CUC/USDT, begann die Einführung durch IEO nur mit dem Paar CUC/USDT, und das wird auch bei der Sekundärplatzierung so sein. Nach der Notierung und der Schaffung von Liquidität werden die Paare CUC/BTC und CUC/ETH hinzugefügt.

Das Cuprum Coin-Team möchte zusammen mit Börsen und Marktmachern einen langsamen und stabilen Markt schaffen, da es sich um ein langfristiges Projekt handelt und um mögliche Pump-and-Dump-Methoden der Krypto-Communities zu vermeiden.
Obwohl geplant war, 250.000 CUCs über das IEO zu platzieren, wurde der Betrag aufgrund bestimmter Planänderungen auf nur 50.000 CUCs reduziert. Beeilen Sie sich also zur Bitforex-Börse und sichern Sie sich Ihre CUC rechtzeitig zu einem Vorzugspreis von nur 15 US-Dollar für 1 CUC.

Das Unternehmen weist darauf hin, dass bei allen technischen Vorteilen der Münze hinter 1 CUC der Wert von 200 US-Dollar an ultrafeinem Kupferpulver steht, einem der wertvollsten Elemente der Welt. Cuprum Coin lagert mehr als 20 Tonnen des ultrafeinen CuPowders im Wert von über 60 Milliarden US-Dollar in Hochsicherheitsanlagen in Deutschland und beabsichtigt, weitere Mengen zu kaufen, um den Wert langfristig zu sichern.

Besuchen Sie die offizielle Cuprum Coin News- und PR-Website für weitere Informationen.

Leave a Reply