Cuprum Coin (CUC), die Kryptowährung der Zukunft, wurde bei Bitforex und WhiteBIT Exchange eingeführt.

PR Wallstreet-online.de, September 1st.

Am 16. und 22. August 2022 startete Cuprum Coin s.l.l.c. seine rohstoffgestützte Kryptowährung mit einem Basiswert in Form von ultrafeinem Kupferpulver im Wert von über 60 Milliarden US-Dollar.

Nach einem erfolgreichen Vorverkauf im Oktober/November 2021, als das Unternehmen Cuprum Coin alle geplanten 250.000 CUCs zu 10 USD für 1 CUC verkaufte, folgte der IEO am 8. August an der Bitforex-Börse. Obwohl es geplant war, den IEO auf 4 Börsen zu platzieren, entschied sich das Team aufgrund der Startverzögerung, den CUC IEO nur auf einer Börse zu notieren, zu 15 USDT, und mit der Platzierung von 7 Tagen, bis zum 15. August.

Nur einen Tag später, am 16. August, folgte eine Zweitnotierung an der Bitforex Börse und am 22. August an der WhiteBIT Börse. Angesichts der Tatsache, dass Käufer aus dem IEO-Angebot zur Platzierung hinzukamen und Käufer aus dem Vorverkauf 2 Tage später, fiel der Preis auf 10 USDT und einige Tage später sogar auf 5 USDT.

CUC wurde in den letzten Tagen zwischen 5 und 6 USDT gehandelt. Mit einem Vermögenswert von so viel wie 200 USDT hinter einem CUC, sieht das Cuprum Coin Team es als eine ausgezeichnete Gelegenheit zu kaufen und zu halten für die langfristige, da es bei nur 3% dieses Wertes gehandelt wird.

Mario Urlic, Founder and CEO of Cuprum Coin

“Ich bin nicht überrascht über den Verkaufsdruck von Vorverkaufskäufern, die CUC im Oktober/November 2021 zu 10 $ kauften, während Bitcoin und Ethereum zu ATH-Preisen (All-Time-High) gehandelt wurden. Einige von ihnen wollen wahrscheinlich zu BTC und ETH zurückkehren, da diese um mehr als 65 % gefallen sind. Nach den aktuellen Statistiken glaube ich, dass bis zu 10 % unserer Vorverkaufskunden CUC auf diesen Niveaus verkaufen werden, die diese Investition kurzfristig betrachten. Gleichzeitig ist CUC immer noch eine Gelegenheit für mittel- und langfristige Investitionen, wie die meisten Investoren es sehen.

Am 28. August gab es sogar einen Versuch, den Preis durch Arbitragehandel zu manipulieren, aber unsere und die schnelle Reaktion des MM-Teams haben den Manipulationsversuch gestoppt. Danach haben wir sogar den Handel an der WhiteBIT-Börse für 3 Tage gestoppt, bis wir alle Details der Manipulation durch Dritte untersucht haben”, sagt der Gründer und CEO von Cuprum Coin, Mario Urlić.

Das Unternehmen behauptet, dass es nach der Notierung an den Börsen Bitforex und WhiteBIT 14 Anträge auf Notierung an neuen Börsen erhalten hat, von denen viele zu den Top-10/20 gehören.

“Obwohl wir eine Notierung von CUC an einigen dieser Börsen in Betracht ziehen, ist unser Hauptziel Binance. Daher hat unser Team nach 9 Monaten seit dem letzten Antrag auf Börsennotierung den Antrag am 23. August erneut eingereicht. Es ist nicht einfach, auf Binance zu kommen, aber wir glauben, dass CUC es verdient, weil es einzigartig in der Welt unter Zehntausenden von ähnlichen, d.h. kopierten, Kryptowährungen in Bezug auf seine Spezifikationen, Eigenschaften und realen Wert ist”, behauptet der Gründer und CEO von Cuprum Coin.

Cuprum Coin ist eine Kryptowährung, die auf dem geforkten Tezos-Netzwerk aufgebaut ist, ein echter Coin, d. h. ein Altcoin, der als Utility Coin eingestuft wird. Sie verfügt über eine unabhängige native Blockchain und einen Explorer. Im Vergleich zu Bitcoin und Ethereum hat sie mehrere bedeutende technische Vorteile. Von TPS (Transaktionen pro Sekunde) bis hin zu sehr niedrigen Transaktionsgebühren und Energieverbrauch. CUC ist die echte Kryptowährung der Zukunft.

Besuchen Sie die offizielle Website von Cuprum Coin News und PR  für weitere Informationen.

Leave a Reply